1. Waldbröler Oldtimer- &
Teilemarkt

Samstag, 3. Oktober 2020

9:00 bis 17:00 Uhr

Karl-Benz-Straße 8-10
51545 Waldbröl

Am Samstag 03. Oktober 2020 Tag der deutschen Einheit ist erstmalig in Waldbröl  der Oldtimer- Teilemarkt.

Dieser erstreckt sich über das Gelände der Autoverwertung Noiron und Nachbargelände mit Hallen und ein Freigelände von ca. 8000qm für Young und Oldtimer begeisterte.

Angeboten werden neue und gebrauchte Teile für alte Motorräder, Autos und Traktoren. Auch komplette Fahrzeuge, Anhänger und Fahrräder können zusätzlich auf dem Gelände ausgestellt werden. Stark vertreten ist in diesem Jahr Citroen, da die Jänen-Sammlung (Teile) erstmals komplett für den Verkauf ausgestellt wird. Des Weiteren sind Anbieter mit Teilen, Fahrzeugen, Literatur, Werkzeugen, Bereifung, Fahrzeugmodellen, Gummiteilen, Lederbekleidung und Pflegemitteln sowie Schleif- und Poliermitteln erwünscht.

Liebe Teilehändler, liebe Besucher,

Nach der aktuellen Corona SchVO dürfen Teilemärkte nach einem vorgegebenen Schutz- und Hygienekonzept wieder stattfinden.
Das ist zu beachten und nur dann dürfen Sie als Aussteller und Besucher an der Veranstaltung teilnehmen: 

Auf dem Veranstaltungsgelände ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung Pflicht!
Die Mindestabstände von 1,5 m müssen eingehalten werden. Sprechen auch Sie die Besucher darauf an.
Die Stände müssen eine Mindestgröße von 3m haben.
Die behördlichen Auflagen erfordern geänderte Besucher- und Verkehrsführungen, die zwingend zu beachten sind.

Für das leibliche Wohl sorgt der Food Truck  von Lieblingsburger.

Individueller Burger-Genuss im besten Streetfood-Style. Kein Bock auf Gürkchen? Kein Thema. Bei Lieblingsburger bekommst Du Deinen Burger genau nach Deinen Vorlieben frisch und vor Deinen Augen zubereitet. Auch zum Anbeißen und immer eine Sünde wert sind dazu unsere Lieblingsfritten.

Standgeld:

Freigelände

Teilemarkt der laufende Meter 10€ Verkaufsstand. Neuware der laufende Meter 10 € Verkaufsstand. Mindestmeter = 3 Meter
Die Standgröße wird nach laufenden Metern berechnet.
Die Standtiefe beträgt ca. 2m-5m.
Stromanschluss bis 1,5KW pauschal 15€
Müllgebühr 2,50
Verkaufsplatz pro Fahrzeug 18€
Verkaufsplatz pro Zweirad 8€
Aufbauzeiten: Halle & Freigelände
Freitag, 02.10., 16.00 – 20.00 Uhr Samstag, 03.10., 7.00 – 8.00 Uhr Abbauzeiten: Der Abbau darf Samstag, 03.10, nicht vor 16 Uhr erfolgen und muss bis 20.00 Uhr vollständig abgeschlossen sein.

Halle

Teilemarkt der laufende Meter 15€ Verkaufsstand.
Neuware der laufende Meter 15€ Verkaufsstand.
Mindestmeter = 3 Meter Die Standgröße wird nach laufenden Metern berechnet.
Die Standtiefe beträgt ca. 2m.
Stromanschluss bis 1,5KW pauschal 15€
Müllgebühr 2,50
Aufbauzeiten: Halle & Freigelände
Freitag, 02.10., 16.00 – 20.00 Uhr Samstag, 03.10., 7.00 – 8.00 Uhr Abbauzeiten: Der Abbau darf Samstag, 03.10, nicht vor 16 Uhr erfolgen und muss bis 20.00 Uhr vollständig abgeschlossen sein.

Marktregeln:

Geschäftsbedingungen / Marktordnung

Ein Vertrag zwischen Standinhaber und Veranstalter ist neben der schriftlichen Bestellung ebenso zustande gekommen, sobald der Platz befahren/betreten wird bzw. Waren ausgepackt werden. Gleichzeitig erkennt jeder Standbetreiber (Mieter) sowie jeder Besucher mit Betreten des Veranstaltungsgeländes die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Marktordnung sowie die Hausordnung der jeweiligen Veranstaltungshalle verbindlich an. Rückmeldung des Veranstalters erfolgt nur, wenn die Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Zulassung / Ausstellungsgegenstand

Am Markt können sowohl Händler mit Gewerbeschein oder Reisegewerbe als auch Bürger ohne gewerbliche Legitimation teilnehmen. Für die Einhaltung von bestehenden gewerberechtlichen Regelungen im Warenverkehr ist jeder Händler selbst verantwortlich. Zugelassen sind ausschließlich Exponate und nur Waren die zum Thema Oldtimer passen. Es besteht kein Anspruch auf Warenexklusivität auf dem Markt. Verkaufsverbot besteht für Waffen, Pornographische Artikel, lebende Tiere und Gegenstände mit verfassungsfeindlichen Symbolen. Weiterhin verboten ist das Handeln mit Waren, die gegen das Urheberrecht verstoßen und den Verdacht von Hehlerware erwecken. Jeglicher Ausschank von Getränken ist verboten. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, an seinem Stand Name und/oder Firmenbezeichnung anzubringen. Das Hausrecht liegt beim Veranstalter.

Fremdwerbung

Jegliche Fremdwerbung auf unseren Märkten ist ohne unsere Zustimmung strikt verboten. Zuwiderhandlungen werden mit Strafe und Marktverbot geahndet.

Haftung des Standbetreibers

Der Teilnehmer/Händler haftet dafür, dass an seinem Stand die gesetzlichen arbeits- & gewerberechtlichen Vorschriften, insbesondere Unfallverhütung und Brandschutz eingehalten werden. Für eventuelle Schäden haftet der Teilnehmer selbst. Alle erforderlichen Genehmigungen sind vom Standbetreiber selbst einzuholen.

Absage durch den Händler

Eine Absage ist nur bis 4 Wochen vor Marktbeginn zulässig. Später eingehende Absagen werden akzeptiert, jedoch die Standgebühr zu 100% berechnet. Teilnehmern/Händlern, die trotz Anmeldung unentschuldigt fehlen, wird die entgangene Standgebühr plus eine Vertragsstrafe von 100,- € nachberechnet. Bei Nichtzahlung werden gerichtliche Schritte eingeleitet. Zudem behält sich der Veranstalter für die Zukunft Marktverbot vor.

Platzzuteilung

Die Platzzuteilung wird ausschließlich durch Mitarbeiter des Veranstalters (Michael Kappenstein) vorgenommen. Ein Anspruch des Teilnehmers/Händlers auf einen bestimmten Standplatz (Stammplatz oder Wandplatz) besteht nicht. Hallenwände, Türen, Säulen etc. dürfen nicht mit Waren dekoriert werden. Elektro- und sonstige Installationen sind vom Veranstalter zu genehmigen. Bei Zuwiderhandlung kann der Veranstalter, unter Einbehaltung der Standmiete, den Stand schließen. Fluchtwege sind freizuhalten und nicht zu verstellen.

Auf- und Abbauzeiten

Die gemieteten Flächen können zum Aufbau am Vortag der Veranstaltung von 16:00 -20:00 Uhr sowie am Markttag ab 07:00 -09:00 Uhr vorher genutzt werden. Wer angemeldet ist, hat seinen Stand bis eine Stunde vor Marktbeginn zu beziehen, danach erlischt die Reservierung und der Platz kann neu vergeben werden. Der Abbau der Stände bzw. das Einpacken der Ware ist erst nach Marktschluss ab 17:00 Uhr (bis 20:00 Uhr) zulässig.
Wer früher den Stand abbaut wird aus der Händlerliste für künftige Teilemärkte gestrichen und mit der sofortigen Zahlung einer Strafe in Höhe von 100,- Euro belastet.

Einfahrtregeln

Fahrzeuge dürfen nicht in der Halle oder Gelände nach der Veranstaltung verbleiben.

Fahrzeuge / Standpersonal

In Stände mit Pauschalpreis (aufbauen bis 10 Meter) ist ein Zusammenschluss mehrerer Händler auf 10 Meter ist nicht gestattet.

Standtiefe / Berechnung von Eckständen

Die Standtiefe beträgt je nach Reservierung 3 bzw. 5 Meter. Bei Eck- oder Kopfständen wird die Standtiefe zur Standlänge dazugezählt.

Abfälle und Müll

Abfälle und Müll sind vom Teilnehmer / Händler selbständig zu entsorgen. Bei Zurücklassen von Abfällen und Müll wird eine Strafe von 100,- Euro dem Standbetreiber in Rechnung gestellt.

Haftungsausschluss

Das Betreten, sowie das Befahren des Veranstaltungsgeländes bzw. der Veranstaltungshallen sowie das Befahren der Parkplätze geschehen auf eigene Gefahr und Verantwortung. Es ist somit

jegliche Haftung des Veranstalters ausgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verletzungen, Diebstahl, Verluste oder Sachbe-schädigung die dem Standinhaber oder Dritten während, vor oder nach der Veranstaltung entstehen (Parkplatz-benutzung eingeschlossen). Etwaige Schadenersatzansprüche Dritter sind ohne Mitwirkung des Veranstalters zu regeln. Der Standinhaber ist verpflichtet auf seine Kosten eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Der Veranstalter übernimmt keine Bewachung vom Veranstaltungs-gelände bzw. des jeweiligen Verkaufsstandes des Mieters. Der Veranstalter haftet auch nicht für Terminänderungen, Kürzungen oder Absagen. GEMA-Gebühren die durch Musikwiedergabe an Ständen (CD-Verkauf, Radio) anfallen trägt der Standbetreiber selbst und sind eigenständig anzumelden.

Parkmöglichkeiten:

Die Parkplätze stehen von 9:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

GC-heat Gebhard GmbH & Co. KG
Industriestraße 34
51545 Waldbröl
Bald Automobile GmbH
Karl-Benz-Str. 1
51545 Waldbröl
Stiebel-Getriebebau
GmbH & Co. KG
Industriestraße 12
51545 Waldbröl
Forst- und Gartentechnik Greb Inh. Christian Koch
Karl-Benz-Straße 6
51545 Waldbröl

Impressum:

AUTOVERWERTUNG & SCHROTTHANDEL
Inhaber Michael Kappenstein e.K
Karl-Benz-Straße 10

Telefon: 02291 1360
Fax: 02291 7623
E-Mail: m.kappenstein@noiron.de

USt.-ID-Nr. DE262743594
Handelsregister:
Amtsgericht Siegburg – HRA 6642